Italien

 

Brunello di Montalcino DOCG

34,99€29,99

Brunello di Montalcino DOCG Image
Bezeichnung:Brunello di Montalcino DOCG, Agricola Palagetto
Anbaugebiet
und Weinausbau:
In der Toskana, rund um das Städtchen Montalcino in der Provinz Siena. Hier hat sich die toskanische Industriellen-Familie von Sabrina Niccolai mit der „Podere Bellarina“ einen lang gehegten Traum erfüllt und produziert unter Mithilfe namhafter Oenologen wie z.B. Giacomo Tachis (dem „Vater“ des Sassicaia) hervorragende Weine aus lokalen und internationalen Rebsorten. Der Wein wird zu 100% aus Sangiovese-Grosso-Trauben erzeugt. Nach einer fast 3-wöchigen Maischestandzeit wir der Wein mindestens 2 Jahre in kleinen Eichenholzfässern und danach weitere 12 Monate in der Flasche gelagert, bevor er in den Handel kommt. Aufgrund dieser langen Ausbauzeiten im Holzfass und der vorher erfolgten Maischestandzeit zählt er zu den lagerfähigsten Weinen der Welt.
Farbe:lebhaft, in Richtung granatrot gehend
Duft: Der Geruch erinnert an Dörrpflaumen und Veilchen. Weiterhin hat man kräftige Würzaromen in der Nase, welche in Richtung Nelken und Lakritze tendieren. Neben Pflaumen sind noch Anklänge an andere Trockenfrüchte, wie Datteln und Feigen erkennbar. Dazu etwas Minze und Vanille.
Geschmack:Am Gaumen finden sich die Aromen der Nase wieder und bescheren einen sehr würzigen Mundeindruck gepaart mit kräftigen Tanninen und guter Säure
Lagerung:10 - 15 Jahre
Alkoholgehalt:13,5% Vol
Trinktemperatur:16-18° C
Essensempfehlung:Dieser Wein eignet sich sehr gut zu würzigen Fleischgerichten, wie z.B. gegrillten Steaks oder zu kräftigen Wildgerichten, wie Wildgulasch, oder einem schönen Hirschbraten.
InverkehrbringerWeinimport Cresceri
*solange Vorrat reicht

Brunello di Montalcino DOCG

34,99€29,99

Brunello di Montalcino DOCG Image
Bezeichnung:Brunello di Montalcino DOCG, Agricola Palagetto
Anbaugebiet
und Weinausbau:
In der Toskana, rund um das Städtchen Montalcino in der Provinz Siena. Hier hat sich die toskanische Industriellen-Familie von Sabrina Niccolai mit der „Podere Bellarina“ einen lang gehegten Traum erfüllt und produziert unter Mithilfe namhafter Oenologen wie z.B. Giacomo Tachis (dem „Vater“ des Sassicaia) hervorragende Weine aus lokalen und internationalen Rebsorten. Der Wein wird zu 100% aus Sangiovese-Grosso-Trauben erzeugt. Nach einer fast 3-wöchigen Maischestandzeit wir der Wein mindestens 2 Jahre in kleinen Eichenholzfässern und danach weitere 12 Monate in der Flasche gelagert, bevor er in den Handel kommt. Aufgrund dieser langen Ausbauzeiten im Holzfass und der vorher erfolgten Maischestandzeit zählt er zu den lagerfähigsten Weinen der Welt.
Farbe:lebhaft, in Richtung granatrot gehend
Duft: Der Geruch erinnert an Dörrpflaumen und Veilchen. Weiterhin hat man kräftige Würzaromen in der Nase, welche in Richtung Nelken und Lakritze tendieren. Neben Pflaumen sind noch Anklänge an andere Trockenfrüchte, wie Datteln und Feigen erkennbar. Dazu etwas Minze und Vanille.
Geschmack:Am Gaumen finden sich die Aromen der Nase wieder und bescheren einen sehr würzigen Mundeindruck gepaart mit kräftigen Tanninen und guter Säure
Lagerung:10 - 15 Jahre
Alkoholgehalt:13,5% Vol
Trinktemperatur:16-18° C
Essensempfehlung:Dieser Wein eignet sich sehr gut zu würzigen Fleischgerichten, wie z.B. gegrillten Steaks oder zu kräftigen Wildgerichten, wie Wildgulasch, oder einem schönen Hirschbraten.
InverkehrbringerWeinimport Cresceri
*solange Vorrat reicht